Klukka

Hrafnklukka frá Punktur

V: Sótstör frá Punktur

M: Angilja frá Punktur

Feingliedrige, vielversprechende Rappstute

Klukka ist eine spätreife 5-Gängerin. Wir haben ihr sehr viel Zeit gegeben um zu wachsen und jetzt zeigt sie uns, dass das sehr nützlich war. Als Fohlen und Jungpferd war sie immer etwas schmächtig. Die Winter kosteten sie sehr viel Energie. Letzten Winter wendete sich das, sie legte sowohl an Höhe als auch an Breite zu, sie hatte einen gewaltigen Wachstumsschub. Sie ist auch viel stärker geworden und muss sich nun an den veränderten Körperbau gewöhnen und ihre Balance wiederfinden. Im Winter war sie als Pflegemutter auf der Fohlenweide eingesetzt und entpuppte sich als Spielratz, oft sahen wir sie mit der ganzen Horde Fohlen im Schlepptau über die Weide tollen.

Bei der Bodenarbeit zeigte sich die mangelnde Balance sehr deutlich.  Traben auf der Volte war auf einmal sehr schwierig. Inzwischen kann sie schon in zwei verschiedenen Tempi  auf der Volte laufen. Wir beginnen jetzt mit dem Einreiten. Langsam, kleine Stückchen, hin und wieder  ein paar Töltschritte, abgewechselt mit Bodenarbeit um sie nicht zu überfordern. Dies geht flott voran. Klukka ist sensibel beim Reiten, Hilfen müssen leicht gegeben werden. Alles klappt jedoch sehr gut und sie geht mühelos in Tölt über. Wie es jetzt aussieht wird Klukka ein gutes Reitpferd mit lockeren, geräumigen Gängen und mit leichten Hilfen zu reiten.

Geboren: 2014

Preis: siehe Tabelle